Konflikt mit Ukraine EU erwägt neue Sanktionen gegen Russland

Der Krim-Konflikt eskaliert. Deshalb schließt die österreichische EU-Ratspräsidentschaft die Ausweitung der Strafaktionen gegen Russland nicht mehr aus. Zunächst soll aber die Lage genauer analysiert werden.
Karin Kneissl

Karin Kneissl

HAYOUNG JEON/EPA-EFE/REX
mho/Reuters/dpa