Motorradklub: Putin und die "Nachtwölfe"
Foto: REUTERS/ RIA Novosti
Fotostrecke

Motorradklub: Putin und die "Nachtwölfe"

Russische Biker "Nachtwölfe" Putins Rudel

Russische Biker wollen am 9. Mai in Berlin den "Tag des Sieges" über Hitlerdeutschland feiern. Die "Nachtwölfe" sind mehr als ein Motorradklub: Ihr Anführer preist Stalingrad als "heilig wie Jerusalem" und schüchtert in Moskau die Opposition ein.