Helikopter für Assad Briten gehen gegen russischen Waffenfrachter vor

Der russische Frachter "MV Alaed" soll eine brisante Ladung an Bord haben: Kampfhubschrauber für Syriens Machthaber Assad. Aber das Schiff konnte sein Ziel noch nicht erreichen - britische Sicherheitsexperten intervenierten bei der Versicherung.
"MV Alaed": Dem russischen Frachter wurde die Versicherung entzogen

"MV Alaed": Dem russischen Frachter wurde die Versicherung entzogen

Foto: Femco
hen/AFP