Provider verloren Russischer Sender RT stellt Ausstrahlung in Washington ein

Da bahnt sich der nächste russisch-amerikanische Ärger an: Moskaus Auslandssender RT verliert in Washington seinen Kanal. Schuld sei der Status als "ausländischer Agent", den die US-Regierung verhängt hatte.
Übertragungswagen von Russia Today (RT) vor dem Kreml

Übertragungswagen von Russia Today (RT) vor dem Kreml

Foto: MLADEN ANTONOV/ AFP
oka/dpa