Neues Gesetz Russland erklärt neun US-Medien zu "ausländischen Agenten"

Neun Medien aus den USA müssen sich in Russland als "ausländische Agenten" registrieren. Dies sei die Antwort auf die "Unterdrückung russischer Medien in den USA".
Wladimir Putin

Wladimir Putin

Foto: Alexander Zemlianichenko/ dpa
aev/AFP