Kampagne gegen NGO Russische Ermittler schikanieren deutsche Stiftungen

Razzien, Fragen, Überprüfungen: Seit Tagen gehen russische Behörden gegen Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International vor. Nun erschienen die Ermittler auch bei deutschen Gesellschaften - stundenlang ließen sie sich bei der Ebert-Stiftung und der Adenauer-Stiftung Papiere vorlegen.
ler/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel