Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Syrien Russland setzt erstmals U-Boot im Kampf gegen IS ein

Russland hat sein U-Boot "Rostow am Don" ins östliche Mittelmeer verlegt - und nach Angaben des Verteidigungsministers nun erstmals von dort aus Marschflugkörper Richtung Syrien abgefeuert. Getroffen wurden demnach Ziele in der IS-Hochburg Rakka.
aar/dpa/Reuters