Russland Medwedew stoppt umstrittenen Autobahnbau

Russlands Regierung hat auf die monatelangen zum Teil gewalttätigen Proteste reagiert: Präsident Dmitrij Medwedew setzte den Bau einer Autobahn nahe Moskau vorerst aus. Experten sollen das umstrittene Projekt prüfen - unter den wachsamen Augen der Kritiker.
Proteste im Chimki-Wald (am 2. August): Autobahnbau auf Eis gelegt

Proteste im Chimki-Wald (am 2. August): Autobahnbau auf Eis gelegt

Foto: ALEXANDER NATRUSKIN/ REUTERS
can/AFP/dpa