Russlands neue Atomraketen Nato kündigt Antwort auf Putins Waffenpläne an

Wladimir Putin stockt Russlands Atomwaffenarsenal mit Dutzenden neuen Raketen auf. Die Nato hat umgehend reagiert und Moskaus Pläne als "destabilisierend und gefährlich" bezeichnet.
Putin (l., mit Verteidigungsminister Schoigu): "Stärkung der Sicherheit Russlands und seiner Wirtschaft"

Putin (l., mit Verteidigungsminister Schoigu): "Stärkung der Sicherheit Russlands und seiner Wirtschaft"

Foto: MAXIM SHEMETOV/ REUTERS
als/dpa/AFP/Reuters