Pfeil nach rechts

Als erstes Land weltweit Russland stellt offenbar Hyperschall-Raketen in Dienst

Sie fliegen angeblich bis zu 4000 Kilometer weit und können jeden aktuellen Raketenschild durchbrechen. Laut dem Kreml verfügt Russland seit Freitag über einsatzbereite Hyperschall-Raketen vom Typ "Avangard".
Ballistische Interkontinentalrakete beim Start: Die "Avangard" soll eine Reichweite von 4000 Kilometern haben

Ballistische Interkontinentalrakete beim Start: Die "Avangard" soll eine Reichweite von 4000 Kilometern haben

Russian Defense Ministry Press Service/AP/dpa
Russlands neue Waffe: Die Hyperschall-Rakete "Avangard"
DPA

Fotostrecke

Russlands neue Waffe: Die Hyperschall-Rakete "Avangard"

jme/AFP