IS-Anführer Russland prüft Berichte über angeblichen Tod al-Baghdadis

Ende Mai griff Russland nach eigenen Angaben ein Treffen von IS-Kämpfern in Rakka an. Nun prüft das russische Verteidigungsministerium, ob dabei auch IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi getötet wurde.
Baghdadi bei einer Rede in Mossul (Archivbild)

Baghdadi bei einer Rede in Mossul (Archivbild)

Foto: REUTERS TV/ REUTERS
brk/heb/dpa/Reuters