Pussy-Riot-Mitglied "Wir glauben, er wurde vergiftet"

Beim WM-Finale in Moskau lief Pjotr Wersilow aus Protest aufs Feld. Jetzt liegt das Mitglied von Pussy Riot nach Angaben der Gruppe im Krankenhaus. "Sein Leben ist in Gefahr", heißt es auf der Facebookseite.
Pjotr Wersilow

Pjotr Wersilow

Foto: Alexander Zemlianichenko/ AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

aev/dpa