Pfeil nach rechts

Rücktritt der russischen Regierung Putins Operation Machterhalt

Wladimir Putin spricht zur Nation, schlägt Verfassungsänderungen vor - und plötzlich tritt seine Regierung zurück. Das ist alles Teil eines Plans, der nur einem Ziel dient: dem Machterhalt für die Zeit nach seiner Präsidentschaft.
Eine Analyse von Russland-Korrespondentin Christina Hebel
Russischer Präsident Putin:

Russischer Präsident Putin:

MICHAEL KLIMENTYEV/ SPUTNIK/ KREMLIN POOL/ EPA-EFE/ REX

Mitarbeit: Alexander Chernyshev