Russlands Botschafter im Interview "Nato-Raketenabwehr vernichten"

Er ist für seinen harschen Ton berüchtigt, doch nun gibt sich Russlands Nato-Botschafter besonders ruppig: Die Raketenabwehr des westlichen Bündnisses sei ein "legitimes Angriffsziel", sagt Dmitrij Rogosin im Interview. Außerdem werde Moskau die Atomabrüstung stoppen, wenn die USA nicht einlenken.
Russlands Nato-Botschafter Rogosin: "Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen"

Russlands Nato-Botschafter Rogosin: "Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen"

Foto: © Francois Lenoir / Reuters/ REUTERS