Saddam-Festnahme Haider spricht von "Schmierenkomödie der Amerikaner"

Die Festnahme des gestürzten irakischen Diktators Saddam Hussein ist beim österreichischen Rechtspolitiker Jörg Haider auf Empörung gestoßen. Er bezeichnete die US-Aktion als "ziemliches Betrugsmanöver". Er zweifelte zudem die Echtheit Saddams an und verglich den irakischen Diktator mit US-Präsident Bush.