Saddam Hussein Der Barbar von Bagdad

Er kam aus kleinen Verhältnissen und strebte nach absoluter Macht. Er lebte in Saus und Braus und hauste nach seinem Sturz in Dreck und Staub. Er wurde aus seinem Erdloch gezogen und als Massenmörder zum Tode verurteilt. Erbärmlicher kann ein Leben nicht enden. Doch bis zuletzt hielt Saddam Hussein sich für den Größten.
Von Alexander Schwabe
Mehr lesen über