Säuberungswelle Berlusconi fordert Entlassung kritischer Journalisten

Der italienische Ministerpräsident Berlusconi hält nicht viel von Pressefreiheit. Er verlangt, dass zwei RAI-Journalisten den öffentlich-rechtlichen Sender verlassen sollen. Sie hatten kritisch über ihn berichtet.