Nach Anschlag auf Skripal Salisbury von Nervengift gereinigt

Vor fast einem Jahr wurde der russische Ex-Doppelagent Sergej Skripal im britischen Salisbury vergiftet. Nun sind sein Haus und weitere Orte offiziell von dem Nerven-Kampfstoff Nowitschok gesäubert.
Tatort in Salisbury

Tatort in Salisbury

Foto: Jonathan Brady/ dpa
dop/AFP/dpa