SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

23. Januar 2015, 11:54 Uhr

Saudi-Arabien

Die fünf wichtigsten Aufgaben des neuen Königs

Von

Saudi-Arabiens Machtwechsel fällt in eine sehr schwierige Phase für das Königreich. Noch nie stand das Land vor so vielen drängenden Problemen, innen- und außenpolitisch. König Salman bleibt nicht viel Zeit.

Riad/ Berlin - Der verstorbene König Abdullah galt vielen Saudi-Arabern als gutmütiger Patriarch und behutsamer Reformer. Sein Nachfolger und Halbbruder Salman dürfte es schwer haben, im Land ein ähnlich gutes Ansehen zu erreichen.

König Salman tritt sein Amt in einer für das Königreich und die gesamte Nahost-Region besonders angespannten Zeit an. Noch nie kamen auf einen saudischen König so viele drängende Probleme zu:

Viel Zeit dürfte König Salman nicht haben. Der 79-Jährige soll Gerüchten zufolge möglicherweise unter Demenz oder Alzheimer leiden. Sicher ist: Er ist gesundheitlich angeschlagen.

URL:

Verwandte Artikel:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung