Saudischer Vorschlag Guantanamo-Häftlingen sollten Elektrochips implantiert werden

Die WikiLeaks-Dokumente zu Guantanamo offenbaren willkürliche Abläufe im umstrittenen Gefangenenlager - und Amerikas Furcht, entlassene Häftlinge nicht wirksam überwachen zu können. Saudi-Arabiens König hat dazu einen bizarren Vorschlag, wie eine dem SPIEGEL vorliegende US-Geheimdepesche zeigt.
König Abdullah (2007): Ortungschips wie bei Falken und Pferden für Verdächtige

König Abdullah (2007): Ortungschips wie bei Falken und Pferden für Verdächtige

Foto: DYLAN MARTINEZ/ REUTERS