Scharfschützen in Afghanistan "Bundesregierung sagt nicht die volle Wahrheit"

Auf wen schießen sie eigentlich? 140 deutsche Scharfschützen waren 2010 in Afghanistan im Einsatz - doch Angaben über ihre Aktivitäten sind spärlich, kritisiert Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele im Interview. Er fordert von der Bundeswehr Informationen über Zielpersonen und Opfer.
Bundeswehr-Scharfschützen beim Übungsschießen in Kunduz: "Unbefriedigende Antworten"

Bundeswehr-Scharfschützen beim Übungsschießen in Kunduz: "Unbefriedigende Antworten"

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
Das Interview führte John Goetz