Schmiergeld im Alltag Mexikaner geben Milliarden für Korruption aus

Bestechung ist in Mexiko Alltag. Jeder zehnte Behördenvorgang kommt nur mit Korruption in Gang, laut einer Studie haben die Mexikaner im vorigen Jahr mehr als eine Milliarde Euro an Schmiergeldern ausgeben. Privatleute halten ebenso die Hand auf wie Beamte und Polizisten.