Nicola Sturgeon Schottische Regierungschefin fordert neues Unabhängigkeitsreferendum

2014 stimmte Schottland gegen die Loslösung vom Vereinigten Königreich, zwei Jahre später für einen Verbleib der Briten in der EU. Regierungschefin Sturgeon will nun bis 2021 erneut die Unabhängigkeit anstreben.
Nicola Sturgeon: Wahl zwischen dem Brexit und "einer Zukunft für Schottland als unabhängige europäische Nation"

Nicola Sturgeon: Wahl zwischen dem Brexit und "einer Zukunft für Schottland als unabhängige europäische Nation"

Russel Cheyne/REUTERS
aev/dpa