Schüsse auf befreite Geisel Tödliche Fehler auf Iraks gefährlichster Straße

Giuliana Sgrena ist wieder in Rom. Verletzt wurde die italienische Journalistin aus einem Ambulanzflugzeug getragen. Inzwischen gibt es mehr Details darüber, warum US-Truppen auf das Auto schossen, das Sgrena nach ihrer Geiselhaft in die Freiheit bringen sollte. Die Gründe: Dunkelheit, Unerfahrenheit und Kommunikationsprobleme.
Mehr lesen über