SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

07. Oktober 2011, 23:57 Uhr

Schuldenkrise

EU schickt Finanzexperten nach Portugal

Erst Griechenland, jetzt Portugal: Brüssel schickt ein Team von Finanzexperten nach Lissabon. Sie sollen beim besseren Einsatz von EU-Mitteln in dem finanzschwachen Euroland helfen.

Brüssel - Lissabon bekommt personelle Hilfe aus Brüssel: Damit Auflagen im Zusammenhang mit Finanzhilfen besser umgesetzt werden, will die Europäische Kommission ein kleines Team von Finanzexperten nach Portugal entsenden. In einer Mitteilung der Kommission am Freitag hieß es, die portugiesische Regierung habe um die Unterstützung gebeten.

Es gehe im Kern darum, die Auflagen der sogenannten Troika für Portugal umzusetzen. Außerdem gehe es um den effektiveren Einsatz des bereitgestellten Geldes. Das Expertenteam werde von Hervé Carré geführt, dem früheren Generaldirektor der Europäischen Statistikbehörde Eurostat.

Im verschuldeten Griechenland beraten schon seit Wochen EU-Fachleute die Verwaltungen, um EU-Fördergelder schneller und effizienter einzusetzen und damit die Wirtschaft zu fördern. Die Teams haben nichts zu tun mit den sogenannten "Troika"-Missionen von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds, die in Griechenland, Irland und Portugal alle drei Monate die Bücher überprüfen. Die drei Länder hängen am Tropf internationaler Geldgeber.

suc/dpa/dapd

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung