Schuldenstreit Portugals Regierung droht das Aus

Die Staatskrise in Portugal spitzt sich zu: Regierung und Opposition finden keinen einheitlichen Kurs zum Schuldenabbau - Ministerpräsident José Sócrates könnte noch am Mittwoch zurücktreten. Der Euro gab an den internationalen Märkten deutlich nach.
Portugals Premier Socrates: "Kann nicht gegen seine Überzeugungen handeln"

Portugals Premier Socrates: "Kann nicht gegen seine Überzeugungen handeln"

Foto: Manuel De Almeida/ dpa
jok/Reuters