Schussverletzungen Deutscher Soldat in Afghanistan getötet

Im Norden Afghanistans ist ein Soldat der Bundeswehr ums Leben gekommen. Der 21-Jährige war offenbar durch Schüsse aus einer Dienstwaffe schwer verwundet worden und verstarb während der folgenden Notoperation. Die Truppenführung sprach von einem "Unfall".
jok/AFP