Frankreichs Schwarzgeldskandal Ex-Minister Cahuzac gibt Parlamentsmandat auf

Frankreichs Ex-Haushaltsminister Cahuzac zieht weitere Konsequenten aus der Schwarzgeldaffäre: Die Schwere seiner moralischen Schuld erlaube es ihm nicht, Parlamentarier zu bleiben, sagte er - und legte sein Mandat nieder.
Cahuzac im Parlament (Archiv): Keine Rückkehr in die Nationalversammlung

Cahuzac im Parlament (Archiv): Keine Rückkehr in die Nationalversammlung

Foto: CHARLES PLATIAU/ Reuters
sun/AFP/dpa