Wahlkampf in der Schweiz Fremdenangst als Mittel zum Sieg

Die Schweiz driftet weiter nach rechts. Vor der Parlamentswahl am Sonntag macht die rechtsnationale SVP Stimmung mit Parolen über "Asylmissbrauch" und "maßlose Zuwanderung". Umfragen sehen sie als klare Gewinnerin.
SVP-Wahlwerbung (in Zürich): Flüchtlingskrise als dominierendes Wahlkampfthema

SVP-Wahlwerbung (in Zürich): Flüchtlingskrise als dominierendes Wahlkampfthema

Foto: ARND WIEGMANN/ REUTERS