Schweizer Streit mit Libyen Gaddafis Geiseln, ein leerer Jet und etwas Gepäck

Alle Rettungsmissionen verliefen bisher im Sand der libyschen Wüste. Seit mehr als einem Jahr hält Staatschef Gaddafi zwei Schweizer Geschäftsleute fest. Selbst ein Solo-Trip von Bundespräsident Merz nach Tripolis brachte die Geiseln nicht zurück - bloß ihr Gepäck. Jetzt steht Merz in der Kritik.
Von Michael Soukup
Bundespräsident Hans-Rudolf Merz: "Der Flieger ist nicht leer zurückgekehrt"

Bundespräsident Hans-Rudolf Merz: "Der Flieger ist nicht leer zurückgekehrt"

Foto: PASCAL LAUENER/ REUTERS