Schwere Krawalle in Tunis Regierungsgegner widersetzen sich Ausgangssperre

Plünderungen, Brandstiftung, Schüsse: Die Lage in Tunesien ist weiter extrem angespannt. In der Hauptstadt Tunis ist es ungeachtet einer Ausgangssperre in mehreren Armenvierteln zu Krawallen gekommen. Zahlreiche Menschen wurden verletzt, angeblich soll es erneut Tote gegeben haben.
Schwere Krawalle in Tunis: Regierungsgegner widersetzen sich Ausgangssperre

Schwere Krawalle in Tunis: Regierungsgegner widersetzen sich Ausgangssperre

Foto: STR/ REUTERS
Aufstand der Armen: Gewalt in Tunesien
Fotostrecke

Aufstand der Armen: Gewalt in Tunesien

Foto: FETHI BELAID/ AFP
anr/dpa