Mittelmeer Hilfsorganisation rettet 64 Menschen aus Schlauchboot

Die Organisation Sea-Eye hat vor der libyschen Küste offenbar dutzende Menschen aus einem Schlauchboot gerettet. Weitere 50 Menschen werden vermisst.
Flüchtlinge vor dem Schiff "Alan Kurdi" der Hilfsorganisation Sea-Eye

Flüchtlinge vor dem Schiff "Alan Kurdi" der Hilfsorganisation Sea-Eye

AP/Fabian Heinz/Sea-eye.org
fek/dpa/AFP
Mehr lesen über