Regierungskrise in Österreich Kurz rechnet mit Abwahl als Kanzler

Am Montag stimmt das Parlament in Österreich über ein Misstrauensvotum gegen Kanzler Kurz ab. Der Politiker geht davon aus, dass die rechte FPÖ und die sozialdemokratische SPÖ gemeinsam gegen ihn stimmen werden, wie er sagte.
Sebastian Kurz nach seiner Stimmabgabe für die Europawahl

Sebastian Kurz nach seiner Stimmabgabe für die Europawahl

Foto: LEONHARD FOEGER/ REUTERS
irb/dpa