Selbstmordanschlag in Bagdad Feuerball vor dem CIA-Quartier

Mindestens sieben Iraker sind durch die Autobombe, die am Samstagmorgen vor dem „Bagdad“-Hotel detonierte, getötet worden. Nach Angaben des US-Militärs war der Attentäter ein Ausländer.
Mehr lesen über