Senderverbot in Venezuela Chávez lässt Nationalgarde gegen Studenten aufmarschieren

In bester totalitärer Tradition ließ Venezuelas Präsident Chávez einen der letzten Oppositionssender abschalten. In Caracas lieferten sich deshalb Tausende Studenten Straßenschlachten mit den Sicherheitskräften. Die Nationalgarde ging mit Tränengas gegen die Demonstranten vor.