Inselstreit mit Japan China richtet Flugüberwachungszone über Senkaku ein

Peking setzt auf Konfrontation: Im Ostchinesischen Meer hat das Land eine Flugüberwachungsszone eingerichtet. Betroffen sind auch die Senkaku-Inseln, die von China, Japan und Taiwan beansprucht werden. Jeder Überflug muss nun in Peking angemeldet werden.
Senkaku-Inselgruppe: Streit um Macht und Rohstoffe

Senkaku-Inselgruppe: Streit um Macht und Rohstoffe

Foto: XINHUA / REUTERS
hda