Pfeil nach rechts

Illegale Waffengeschäfte Ein Whistleblower setzt Serbiens Staatsmacht unter Druck

Er hat illegale Waffengeschäfte aufgedeckt, die bis in Serbiens höchste Regierungskreise reichen könnten, jetzt steht der Ex-Angestellte einer Rüstungsfirma unter Hausarrest. Im Land wird er als Held gefeiert.
Serbiens Präsident Vucic (r.), mit Innenminister Stefanovic: In illegale Waffendeals verstrickt?

Serbiens Präsident Vucic (r.), mit Innenminister Stefanovic: In illegale Waffendeals verstrickt?

KOCA SULEJMANOVIC/EPA-EFE/REX
Proteste gegen Präsident Vucic in Belgrad (im Mai): Der öffentliche Druck wächst

Proteste gegen Präsident Vucic in Belgrad (im Mai): Der öffentliche Druck wächst

Marko Djurica/ REUTERS