Fall Skripal Russische Diplomaten müssen Nato-Vertretung verlassen

Die Nato reagiert auf den Nervengiftanschlag im englischen Salisbury: Sie weist sieben russische Diplomaten aus, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg.
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

EMMANUEL DUNAND/ AFP
mho/Reuters/AFP/dpa