Russlands Außenminister Lawrow "Der Westen will einen Regimewechsel"

Die Sanktionen gegen Russland seien nur dazu da, die Regierung zu stürzen. Das behauptet der russische Außenminister Sergej Lawrow. Doch während die Wirtschaft schwächelt, profitiert Präsident Wladimir Putin.
Außenminister Sergej Lawrow, Wladimir Putin: Schwarz-Weiß-Denken statt "bunter Revolution"

Außenminister Sergej Lawrow, Wladimir Putin: Schwarz-Weiß-Denken statt "bunter Revolution"

Foto: EVARISTO SA/ AFP
isa/Reuters