Sex-Vorwürfe Frauen schalten TV-Spots gegen Schwarzenegger

Kurz vor den Gouverneurswahlen in Kalifornien gerät der Topfavorit Arnold Schwarzenegger immer stärker unter Druck. Nachdem sich der Hollywoodstar für sexuelle Übergriffe gegen Frauen entschuldigt hat, starten nun Feministinnengruppen mit dem Slogan "Wenn Arnold gewinnt, verlieren die Frauen Kaliforniens" eine Fernsehkampagne.