Sexskandal Katsav wütet ohne Maß

Er schrie, er schimpfte, er wütete. Israels Präsident Mosche Katsav, eigentlich ein Mann leiser Worte, hat einen unwürdigen Auftritt abgeliefert. Er verteidigte sich mit überschnappender Stimme gegen den Vorwurf, Untergebene sexuell belästigt oder vergewaltigt zu haben.