Simbabwe Deutsche Förderbank will Mugabes Waffenschiff an die Kette legen

Für den mit Waffen für Simbabwe beladenen Frachter interessiert sich auch die deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen ließ die Bank die Ladung pfänden. Das chinesische Schiff ist vermutlich nach Angola unterwegs.
Von Karl-Ludwig Günsche
Mehr lesen über