Sinai-Anschlag Attentäter konnten fliehen

In die Terroranschläge auf der Sinai-Halbinsel waren nach einem ägyptischen Zeitungsbericht keine Selbstmordattentäter verwickelt. Die vier mutmaßlichen Angreifer hätten die insgesamt drei Autobomben kurz vor den Explosionen verlassen und seien geflohen.