Fünfter Jahrestag der Smolensk-Katastrophe Präsident Komorowski ruft zu Einigkeit auf

Vor fünf Jahren stürzte eine polnische Regierungsmaschine mit dem damaligen Staatspräsidenten Kaczynski ab. Das Land erinnert am Freitag an die Katastrophe mit fast hundert Toten - und ist noch immer gespalten.
Präsident Komorowski: Neues Denkmal in Warschau

Präsident Komorowski: Neues Denkmal in Warschau

Foto: Tomasz Gzell/ dpa
Jaroslaw Kaczynski in Warschau: Erinnerung an seinen Zwillingsbruder Lech und dessen Frau Maria

Jaroslaw Kaczynski in Warschau: Erinnerung an seinen Zwillingsbruder Lech und dessen Frau Maria

Foto: Czarek Sokolowski/ AP/dpa
Tragödie von Smolensk: Das Versagen der Smolensk-Ermittler
Foto: SERGEI KARPUKHIN/ REUTERS
Fotostrecke

Tragödie von Smolensk: Das Versagen der Smolensk-Ermittler

heb/dpa