Snowden-Dokumente Briten betreiben Spionage-Basis im Nahen Osten

Der britische Geheimdienst unterhält im Nahen Osten offenbar eine bisher unbekannte Abhörstation. Agenten fangen dort Telefonate und Online-Daten aus Unterwasserkabeln ab, berichtet der "Independent".
Abhöranlagen des GCHQ (in Großbritannien): Basis auch im Nahen Osten

Abhöranlagen des GCHQ (in Großbritannien): Basis auch im Nahen Osten

Foto: KIERAN DOHERTY/ REUTERS
jok