Somalia Islamisten steinigen "Frau mit elf Ehemännern"

Das Opfer wurde bis zum Hals in der Erde vergraben und mit Steinen beworfen: Die islamistische Shabaab-Miliz hat in Somalia eine Frau wegen angeblicher Polygamie hingerichtet.
Shabaab-Kämpfer (Archivbild)

Shabaab-Kämpfer (Archivbild)

Foto: Farah Abdi Warsameh/ AP
wal/dpa
Mehr lesen über