Sorge vor Eskalation Simbabwes Opposition will zweite Wahlrunde boykottieren

Mit jedem weiteren Tag, den das Wahlergebnis unter Verschluss bleibt, wächst in Simbabwe die Sorge vor einer gewaltsamen Eskalation. Während Präsident Mugabe Truppen aufmarschieren lässt, macht die Opposition klar: Eine Stichwahl kommt für sie nicht in Frage.