Pfeil nach rechts

Spähaffäre US-Regierung beichtet Gesetzesverstöße durch NSA

Washington übt sich in Transparenz. Die US-Regierung veröffentlicht Dokumente, wonach die NSA zwischen 2008 und 2011 jährlich 56.000 E-Mails von US-Bürgern gesammelt hat. Der Foreign Intelligence Surveillance Court habe die fehlerhafte Praxis gestoppt.
Luftaufnahme des NSA-Hauptquartiers: Alles keine Absicht?

Luftaufnahme des NSA-Hauptquartiers: Alles keine Absicht?

REUTERS
ade/AP/AFP