Spanien-Krise Bundesregierung wirft Katalonien "Verfassungsbruch" vor

Kataloniens Regionalparlament hat für die Unabhängigkeit von Spanien gestimmt. Der Senat in Madrid hat daraufhin die Entmachtung der Regionalregierung gebilligt - und erfährt internationale Unterstützung.
Carles Puigdemont (Mitte) im katalanischen Parlament

Carles Puigdemont (Mitte) im katalanischen Parlament

Foto: Manu Fernandez/ dpa
Kataloniens Unabhängigkeit: Das halbe Land ist ganz begeistert
Fotostrecke

Kataloniens Unabhängigkeit: Das halbe Land ist ganz begeistert

Foto: YVES HERMAN/ REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Foto: SPIEGEL ONLINE
SPIEGEL ONLINE
aev/dpa/AFP/Reuters