Umstrittene Erdölbohrung Madrid klagt gegen Referendum auf den Kanaren

Madrid gegen den Rest des Landes: Vor Kurzem erzwang die spanische Regierung die Absage des Katalenen-Referendums, nun klagt sie auch gegen die Kanarischen Inseln. Dabei geht es um umstrittene Ölbohrungen im Meer.
Vizeregierungschefin Sáenz de Santamaría: Klage vor dem Verfassungsgericht

Vizeregierungschefin Sáenz de Santamaría: Klage vor dem Verfassungsgericht

Emilio Naranjo/ dpa
mxw/dpa